Real Betis Balompie

Real Betis Balompie (Betis Sevilla)

Real Betis Balompie, in der Regel nur als Real Betis  bezeichnet sind in Seville in der autonomen Spanischen Region Andalusien stationiert. Sie gewannen die Segunda Division des Spanischen Fußballs 2014-15, Real Betis spielen jetzt in der Spitzentruppe der Primera División.

Der Name Betis ist aus dem lateinischen Namen für den Fluss Guadalquivir abgeleitet durch Sevilla und Real wurde während der Schirmherrschaft des König von Spanien (Dieser Link wurde vorübergehend während dem spanischen Bürgerkrieg entfernt bis es wieder zulässig war die Monarchie zu erwähnen). Der 1907 gegründete Verein war der zweite in Sevilla zwei Jahre nach dem Team welches im Laufe der Jahre ihr Rivale werden würde, Sevilla FC. Das Heimstadion ist das Estadio bekannt als Benito Villamarín im Süden der Stadt Sevilla.

Real Betis Geschichte ist eine von Höhen und Tiefen. Die 1930er Jahre begannen mit einer Cup-Finale Niederlage 3-1 gegen Atletico Bilbao im Jahre 1931. Ein Jahr später, am 25. Jahrestag Real Betis gewann ihren ersten Segunda Division-Titel und damit wurden sie der erste Klub aus Andalusien, der in der La Liga spielte. Drei Jahre später im Jahr 1935, unter der Leitung des irischen Trainer Patrick O'Connell, Betis gewann La Liga um ihren einzigen Top Division Title zu datieren. Leider war der Erfolg nicht anhaltend, und als Fußball wieder aufgenommen wurde nach dem Bürgerkrieg wurde Betis verbannt.

In der nächste Stufe der Real Betis 'Geschichte sah man sie nur ein Jahr in der Spitzengruppe und ab 1947 zehn Jahre in der dritten Liga des spanischen Fußballs. Als sie im Jahr 1954 befördert wurde hatte Real Betis die Auszeichnung der einzige Club zu sein der jede Division in Spanien gewann! Sie erhielten enorme Unterstüzung, füllten die Stadien regelmäßig und gewannen jedes Spiel viele Fans.


In 1958-1959 war Betis wieder in der höchsten Spielklasse, dem dritten Platz im Jahr 1964. Einer ihrer wichtigsten Akteure in diesem Zeitraum war Luis del Sol der 16 Länderspiele für Spanien gewann.

Real Betis-haben nie ihren La Liga-Sieg wiederholt. Aber im  Cup-Wettbewerb war es eine andere Geschichte. Im Jahr 1977 die endgültige Line-up war eine Wiederholung von 1930, Betis Gegner war Atletico Bilbao - aber das Ergebnis war anders. Betis gewann mit 2-1 im Elfmeterschießen. In jüngerer Zeit 2004-5, schlug Betis CA Osasuna 2-1.

 

Rückkehrend nach La Liga im Jahr 2011-12, wurde 13. mit Betis Ruben Castro erzielte nicht weniger als 27 Tore. 2012-13 wurden sie siebter und Qualifizierten sich für die Europa League, verloren im Viertel-Finale (im Elfmeterschießen) gegen ihren Lokalen Rivalen Sevilla. Nach dem Abstieg in 2013-14, sind sie jetzt für La Liga wieder restauriert und Ruben Castro ist wieder auf der Suche, um sein Tor Scoring-Talent in der Top-Liga-Wettbewerb in Spanien zur Schau stellen. Dies sollte eine interessante Beobachtung werden.

Seit 2006 ist SportsEvents stolz darauf, zu den zuverlässigsten Ticket-Broker auf dem Markt zu zählen, mit unserer "Versorgung Garantiert" -Politik. Jeder Auftrag wird von einem unserer Vertriebsbeauftragten, um die beste Kundenbetreuung sicherzustellen behandelt.
Warten Sie nicht! Kaufen Sie Ihre Tickets von Real Betis Sevilla Sports Events 365 noch heute.

Kaufen Sie Real Betis Balompie Tickets online - 2014 - 2015
Veranstaltung
Datum
Preis
Erhalten
Freundschaftsspiele - Fußball(Fußball) Luzern, Schweiz - Swissporarena
13 Aug 2016,
17:30