Houston Rockets

Die Houston Rockets spielen Basketball in Houston, Texas wo sie in der National Basketball Association (NBA) antreten. Sie sind Mitglieder der Southwest Division der Western Conference. Die Rockets spielen ihre Heimspiele im Toyota Center. Dieses befindet sich in der Innenstadt von Houston. Die Rockets haben zwei NBA-Meisterschaften gewonnen und vier Western Conference-Titel. Das Team wurde 1967 gegründet und spielten in San Diego, Kalifornien als die San Diego Rockets, bevor sie nach Houston zogen im Jahr 1971. Der Name „Rockets“ wurde San Diego zugeschrieben da San Diego immer als „eine Stadt in Bewegung“ bezeichnet wurde. Und selbst als die Mannschaft nach Houston zog blieb die lange Verbindung der Stadt zur Raumfahrt im Namen der Mannschaft erhalten.

 

 

Die Rockets erlebten einen langsamen Start, sie gewannen nur 15 Spiele der ersten Saison, aber erreicht die Playoffs im Jahr 1969 und die Conference Finals 1977. Sie erreichten fast den ultimativen Preis im Jahr 1981, als sie die NBA Finals erreichten wurden aber von den Boston Celtics in sechs Spielen geschlagen. Eine weitere Niederlage gegen die Celtics erlitten die Rockets im Jahre 1986, nur fünf Jahre später.

Die Rockets versuchten weiter die Playoffs in den 1980er Jahren zu erreichen, scheiterten aber nach der zweiten Runde für den Rest des Jahrzehnts. Mit einem neuen Cheftrainer der inmitten der Saison von 1991-1992 installiert wurde begann die erfolgreichste Periode in der Geschichte der Rockets. In dem 1994er NBA-Finale gewann das Team endlich ihre erste Meisterschaft gegen Patrick Ewing und die New York Knicks. Diese Leistung wurde ein Jahr später wiederholt als die Rockets die damaligen Favoriten – die Orlando Magic – schlugen. Es kann durchaus gesagt werden dass das derzeitige Team – während einer interessanten Zeit des Wiederaufbaus und Neubewertung – danach streben wird die Erfolge der 90er zu wiederholen.

Sehen wir uns nun einige der größten Spieler die für die Rockets gespielt haben.Hakeem Olajuwon verbrachte 17 Saisonen mit den Rockets und war ein Mitglied der beiden WM-Teams der 90er Jahre. Hakeem wurde im Jahr 2008 in die Hall of Fame aufgenommen, nachdem er in Houston 25,9 Punkte, 11,2 Rebounds und 3,3 Blocks pro Spiel erreichte. Er hatte sogar einen offensiven Schritt der nach ihm benannt ist! Moses Malone war ein Rocket von 1976-1982, der mit den Rockets 23,7 Punkte in sechs Saisonen erreichte. Er erreichte auch lächerliche 15 Rebounds pro Spiel in Houston.

Elvin Hayes war ein erstaunlich zuverlässiger Spieler, der während seines gesamten Aufenthalts mit den Rockets von sieben vollen Jahren nur zwei Spiele verpasste. Er erzielte durchschnittlich eine erstaunliche Quote von 20,5 Punkte und 12,2 Rebounds pro Spiel.


Calvin Murphy spielte seine gesamte 13-jährige Karriere mit den Rockets und wird dementsprechend als einer der besten in der Geschichte des Franchise anerkannt.


Clyde Drexler einer der talentiertesten Spieler in der NBA-Geschichte und wurde in 2004 in die Hall of Fame aufgenommen. Während drei Jahren in Houston, hatte er einen Durchschnitt von 19,3 Punkte, 6,3 Rebounds und 5,4 Assists pro Spiel.

Seit 2006 ist Sport Events stolz darauf der verlässlichste Ticket-Broker auf dem Markt zu sein, mit unserer "Versorgungsgarantie" Politik. Jeder Auftrag wird von einem unserer Vertriebsmitarbeiter behandelt um die beste Kundenbetreuung zu gewährleisten.
Warten Sie nicht! Kaufen Sie Ihre Houston Rockets Tickets von Sport Events 365 noch heute.

Kaufen Sie Houston Rockets Tickets online - 2014 - 2015
Veranstaltung
Datum
Preis
Erhalten