Boston Celtics

Boston Celtics

Die Boston Celtics aus Boston, Massachusetts spielen in der Atlantic Division der Eastern Conference in der National Basketball Association (NBA). Ihr Heimatstandort ist der TD Garden, den sie mit der National Hockey League (NHL) 's Boston Bruins teilen. Ihren Namen, Farben und Maskottchen 'Lucky Leprechaun' ist eine Anerkennung des irischen Erbes des Teams und von Bostons historischer großen irischen Bevölkerung.

Im Jahr 1946 gegründet und eine von acht NBA-Teams (von insgesamt 23 Teams) die das erste Jahrzehnt der Liga überlebten, wird das Team als dritt erfolgreichstes Franchise auf dem neuesten Stand in den großen vier traditionellen nordamerikanischen Profisportarten angesehen. Sie setzten ihr frühes Zeichen im Jahr 1950 da sie das erste Basketball-Franchise waren die einen Afro-Amerikaner aufnahmen als sie Chuck Cooper unterzeichneten.
In den frühen Jahren mühten sich die Celtics ab, aber die Einstellung von Coach Red Auerbach änderte viele Dinge zum Besseren. Er baute ein Team auf in dessen Zentrum Bill Russel und Spitzenmann Tommy Heihnsohn standen. Das gab den Celtics 1956 ihren ersten von 17 NBA Weltmeisterschaften. Von 1959 gewannen die Celtics 8 Titel in Folge, welches bis heute ein Rekord im Amerikanischen Profisport ist.

Die Celtics trafen die Lakers in einem Rekord von 12 Mal im Finale, einschließlich ihrer jüngsten Auftritte in 2008 und 2010, in denen die Celtics 9 Begegnungen gewannen, allerdings waren es nur 2 seit 1980.
Vier Celtics (Bob Cousy, Bill Russell , Dave Cowens und Larry Bird) haben den NBA Most Valuable Player Award in einem NBA- Rekord von 10 MVP gewonnen.

Die Celtics stiegen erneut auf nachdem sie sich durch die 1990er kämpften um in 2008 mit der Hilfe von Kevin Garnett, Paul Pierce, Ray Allen und Rajon Rondo eine Meisterschaft zu gewinnen. Diese wurde dadurch als die neuen „Big 3“ Ära bekannt, der Originalen „Big 3“ Ära von 1980 folgend welche von Larry Bird, Kevin McHale und Robert Parish geprägt wurde. Larry spielte alle 13 Saisonen mit den Celtics, war ein dreimaliger NBA-Champion und dreimaliger NBA MVP. Kevin war ein Center der auch in allen 13 Saisonen spielte und mit dem Unterschied, dass er zu einen der 50 größten Spieler in der Geschichte der NBA gewählt wurden.
Nach dem Ende der Big 3 begann General Manager Danny Ainge einen Wiederaufbau-Prozess mit Hilfe des neuen Cheftrainer Brad Stevens, der die Celtics zu einer Rückkehr in die Playoffs im Jahr 2015 führte.

Der Gesamterfolg des Teams war phänomenal- die Celtics haben einen NBA-Rekord mit 17 Meisterschaften einschließlich 8 in einer Reihe, oder 11 Meisterschaften in 13 Jahren. Sie haben auch 52 Playoff-Auftritte. Das ist das Prestige und die Leidenschaft des Teams, dass man sicher sein, dass weitere Auszeichnungen nicht weit entfernt sein und Tickets sehr gefragt sein werden..
Seit 2006 ist SportEvents stolz darauf, der zuverlässigste Ticket-Broker auf dem Markt zu sein, mit unserer "Versorgungs- Garantiert" -Politik. Jeder Auftrag wird von einem unserer Vertriebsbeauftragten, um die beste Kundenbetreuung möglich sicherzustellen, abgewickelt.
Warten Sie nicht! Kaufen Sie Ihre Tickets von Boston Celtic Sports Events 365 noch heute.

Kaufen Sie Boston Celtics Tickets online - 2014 - 2015
Veranstaltung
Datum
Preis
Erhalten