Boston Bruins

Boston Bruins

Die Boston Bruins sind ein professionelles Eishockey-Team in Boston, Massachusetts. Sie spielen in der Atlantic Division der National Hockey League (NHL). Die Mannschaft wurde im Jahr 1924 gegründet und ist damit die drittälteste der Liga sowie die älteste in den Vereinigten Staaten. Zusammen mit den Chicago Blackhawks, Detroit Red Wings, Montreal Canadiens, New York Rangers und Toronto Maple Leaf, gehören sie zu den Original Six. Die Bruins haben 6 Stanley Cup Meisterschaften gewonnen und haben somit zusammen mit den Blackhawks die viertmeisten Siege aller Zeiten sowie die zweitmeisten aller amerikanischen NHL Teams (hinter den Red Wings, die 11 Siege verzeichnen). Ihre Heimatarena ist der TD Garden, wo sie seit 1995 spielen. Vor 1995 fanden alle Heimspiele im Boston Garden statt.

 

 

Bei der Wahl des Namens für die Mannschaft, war der Geschäftsführer Art Ross entscheidend, der er einen passenden Spitznamen für ein wildes Tier mit Geschwindigkeit, Beweglichkeit und Schlauheit finden sollte. Ross kam auf „Bruins“ (vom niederländischen Wort „bruin“ – auf Deutsch: Braun), dem alten englischen Wort für Braunbären in klassischen Volksmärchen. Der bärenartige Spitzname des Teams passte gut mit den ursprünglichen Farben (braun und gelb) zusammen.  

Im Laufe der Jahre haben die Bruins viele Erfolge genossen. Sie haben 6 Stanley Cups, vier Conference Championships(1928-29, 1938-39, 1940-41, 1969-70, 1971-72, 2010-11)  zwei President Trophies (1987-88, 1989-90, 2010-11, 2012-13) und 25 Division Championships gewonnen.

Die Liste der größten Bruins Spieler wird von Robert Gordon „Bobby“ Orr, der wohl größte Hockeyspieler,  angeführt. Er hat den Bruins zu zwei Stanley Cups Siegen (1970 und 1972) verholfen. Er punktete in beiden Endspielen das Gewinnertor. Orr wurde nachgesagt, dass er die Art und Weise wie ein Verteidiger spielte, verändert habe.

Milt Schmidt spielte zwei verschiedene Perioden für die Bruins. Einmal von 1936 und die zweite von 1946 bis 1955. Zwischen diesen Perioden schrieb er sich in das Militär ein, um im 2. Weltkrieg zu dienen. Er verhalf den Bruins ebenfalls zu zwei Stanley Cups (1939 und 1940). Schmidt gewann die Hart Trophy in 1951 und führte 1941 beim Punkten innerhalb der NHL.

Aubrey Clapper spielte seine gesamte Karriere bei den Boston Bruins (1927-1947). Er war der erste NHL Spieler überhaupt, der mindestens 20 Jahre spielte. Er endete seine Karriere mit 228 Toren und 246 Assists. Clapper wurde zu einem All Star Game  sowohl als Verteidiger als  auch Right Wingman benannt.

Eddie Shore spielte 1926-1939 für die Bruins. Er war einer der ersten großen Bruins-Verteidiger. Er gewann zweimal mit dem Team den Stanley Cup (1929 und 1939) und er wurde 1947 in die Hockey Hall of Fame aufgenommen.

Seit 2006 ist Sports Events stolz darauf, der zuverlässigste Ticket-Broker, mit seiner Liefergarantie-Politik, am Markt zu sein.  Jeder Auftrag wird von einem unserer qualifizierten Vertreter bearbeitet und die beste Kundenbetreuung gewährleistet.

Warten Sie nicht! Kaufen Sie noch heute Ihre Boston Bruins Tickets bei Sports Events 365!

 

 

 

Kaufen Sie Boston Bruins Tickets online - 2014 - 2015
Veranstaltung
Datum
Preis
Erhalten