Atletico Madrid

Atletico Madrid ist ein Fußballclub, der hohes Lob verdient, also lasst uns schauen, was sich hinter dem atletischen Namen verbirgt. Diese Club kommt aus Madrid genauso wie sein größter Rivale Real Madrid. Der Wettkampf zwischen Ihnen ist so Legendär, dass es dafür sogar einen Namen gibt: El Derbi Madrileño. Auch wenn es Atletico seit 1999 nicht gelungen ist gegen seinen Rivalen zu gewinnen, sind die unterstützenden Fans da, feuern an und wissen mit ungetrübter Sicherheit, dass der Sieg zurückkehren wird im Vicente Calderón Stadium.

Aufgrund der roten und weißen Streifen seiner Heimatfarben, wird Atletico Madrid auch häufig als die Indians bezeichnet. Jeder Fußballclub hat sein eigenes goldenes Zeitalter und Atletico Madrid bildet dabei keine Ausnahme. Es erstreckte sich von 1947 bis 1965. Alles begann mit den aufeinanderfolgenden La Liga Gewinnen 1950 und 1951, dann erreichten Sie den zweiten Platz der La Liga während der Saison 57-58.

Ein großartiges Ergebnis gab es in der Saison 58-59, als Atletico Madrid das Halbfinale des Europa Cups erreichte nur abgehalten von einem Siegeszug ins Finale durch Real Madrid. Doch 1960 und 1961 war es an der Zeit für Atletico in dem Finale von Copa del Rey Real Madrid zu besiegen. Ein Jahr später gab es einen weiteren wundervollen und lebhaften Sieg gegen Fiorentina, der dem " Europa Cup" -Gewinner den Cup brachte. Diese Trophähe war ein riesiger Grund sich zu freuen, da es der einzige wichtige europäische Titel war, der in Atletico´s Gallery noch fehlte.

Nach dieser Zeit des goldenen Zeitalters, wurden die einzigen nennenswerten Erfolge 1966, 1970,1973und 1977 registriert, als La Liga zu diesem Fußballclub gehörte und 1965, 1972 und 1976, als Atletico den Copa del Rey gewann. Wie auch immer, diese Gewinne sind nicht der ausschlagende Punkt. wirklich beeindruckend ist, dass zu dieser Zeit Atletico Madrid der einzige Fußballclub war, der es geschafft hat, dass Real Madrid um Siege beten musste. 

Aktuelle europäische Siege begannen unter Falco, der erste wichtige und der erste Titel nach dem Gewinn des Europa Cup Winners´Cup fand während der Saison 2009-10 statt, die UEFA Europa League Trophäe, die 2012 wiederholt gewonnen wurde gegen den Rivalen Athletico Bilbao. 2010 nach dem 2-0 Sieg gegen Internazionale Milano, hat Atletico seinen ersten UEFA Super Cup gewonnen. Zwei Jahre später geht die Trophäe wieder an Atletico Madrid nachdem diesmal ein englisches Team besiegt wurde, Chelsea.

Nach solch beeindruckenden Comebacks viele Jahre nach dem Goldenen Zeitalter, sollten wir die Fans und Leser an die bedeutendsten Spieler erinnern: Hugo Sánchez, während er für Atletico Madrid spielte, gewann die Pichichi Trophäe als bester Torschütze der La Liga, Jimmy Floyd Hasselbank, ein großartiger Gesamspieler auch wenn er nur 34 Auftritte hatte gab er alles und spielte leidenschaftlich während er für Atletico aufs Feld ging. Und nicht zu letzt sollten wir Fernando Torres zu erwähnen, nicht für seine Loyalität seit er Atletico Madrid verlassen hat nach dem er dort für ein Jahr ( 2007) spielte, sondern weil er eines der größten spanischen Talente ist.

Warten Sie nicht! Kaufen Sie Ihre Atletico de Madrid Tickets noch heute. Unsere einzigartige Liefergarantie und großartigen Preise ohne versteckte Gebühren verschaffen Ihnen vollste Zufriedenheit.

Kaufen Sie Atletico Madrid Tickets online - 2016 - 2017
Veranstaltung
Datum
Preis
Erhalten
International Champions Cup(Fußball) Melbourne, Australien - Melbourne Cricket Ground
29 Jul 2016,
20:00
ab
99
La Liga(Fußball) Madrid, Spanien - Estadio Vicente Calderon
21 Aug 2016,
22:15
ab
63
La Liga(Fußball) Madrid, Spanien - Butarque
28 Aug 2016,
20:30
nicht endgültig
La Liga(Fußball) Vigo, Spanien - Estadio Municipal de Balaidos
11 Sep 2016,
20:30
nicht endgültig
ab
63
La Liga(Fußball) Madrid, Spanien - Estadio Vicente Calderon
18 Sep 2016,
20:30
nicht endgültig
ab
63
La Liga(Fußball) Barcelona, Spanien - Camp Nou
21 Sep 2016,
20:30
nicht endgültig
ab
110
La Liga(Fußball) Madrid, Spanien - Estadio Vicente Calderon
25 Sep 2016,
20:30
nicht endgültig
ab
63
La Liga(Fußball) Valencia, Spanien - Estadio Mestalla
02 Okt 2016,
20:30
nicht endgültig
ab
102
La Liga(Fußball) Madrid, Spanien - Estadio Vicente Calderon
16 Okt 2016,
20:30
nicht endgültig
ab
63
La Liga(Fußball) Sevilla, Spanien - Estadio Ramon Sanchez Pizjuan
23 Okt 2016,
20:30
nicht endgültig
ab
61
La Liga(Fußball) Madrid, Spanien - Estadio Vicente Calderon
30 Okt 2016,
20:30
nicht endgültig
ab
63
La Liga(Fußball) San Sebastian, Spanien - Estadio Anoeta
06 Nov 2016,
20:30
nicht endgültig
ab
81
La Liga(Fußball) Madrid, Spanien - Estadio Vicente Calderon
20 Nov 2016,
20:30
nicht endgültig
ab
106
La Liga(Fußball) Pamplona, Spanien - Estadio Reyno de Navarra
27 Nov 2016,
20:30
nicht endgültig
La Liga(Fußball) Madrid, Spanien - Estadio Vicente Calderon
04 Dez 2016,
20:30
nicht endgültig
ab
63
La Liga(Fußball) Villarreal, Spanien - Estadio El Madrigal
11 Dez 2016,
20:30
nicht endgültig
ab
67
La Liga(Fußball) Madrid, Spanien - Estadio Vicente Calderon
18 Dez 2016,
20:30
nicht endgültig
ab
63
La Liga(Fußball) Eibar, Spanien - Ipurua Municipal Stadium
08 Jan 2017,
20:30
nicht endgültig
La Liga(Fußball) Madrid, Spanien - Estadio Vicente Calderon
15 Jan 2017,
20:30
nicht endgültig
ab
63
La Liga(Fußball) Bilbao, Spanien - Estadio San Mames
22 Jan 2017,
20:30
nicht endgültig
ab
106
La Liga(Fußball) Vitoria, Spanien - Estadio Mendizorrotza
29 Jan 2017,
20:30
nicht endgültig
La Liga(Fußball) Madrid, Spanien - Estadio Vicente Calderon
05 Feb 2017,
20:30
nicht endgültig
ab
63
La Liga(Fußball) Madrid, Spanien - Estadio Vicente Calderon
12 Feb 2017,
20:30
nicht endgültig
ab
63
La Liga(Fußball) Gijon, Spanien - El Molinon
19 Feb 2017,
20:30
nicht endgültig
ab
63
La Liga(Fußball) Madrid, Spanien - Estadio Vicente Calderon
26 Feb 2017,
20:30
nicht endgültig
ab
106
3.530694961547954.80.50.178