Argentinien - Erste Liga

Die Primera (First) Abteilung der argentinischen Liga bildet die Spitze der Liga des Landes. Zwischen zwanzig Teams bestritten ,betrieben sie eine Promotion / Relegations Absprache mit der Primera B Nacional Liga. Die Saison läuft von August bis Mai jedes folgenden Jahres. Interessant ist das dieser Bund wurde 1891 von einem Ex-pat Schotten gegründet und war die erste Fußballliga außerhalb der britischen Insel. Die Liga ist seit 1931 und in ihrer derzeitigen Form seit 1991 bis 1992 Profi. Vor zwei Jahren hat die International Federation of Football History & Statistics die Primera División, auf den siebten Platz der stärksten Ligen der Welt gewählt.

 

Die Liga ist jetzt in einem Prozess der grundlegende Veränderung, einem Prozess, der sich über mehrere Spielzeiten verlängern wird. Es begann im Jahr 2014, als die ersten fünf Clubs der Zonen A und B aus der 2014 Primera B Nacional Saison Primera División gefördert werden. Das bedeutete, dass von Februar bis Dezember 2015 die Liga zwischen dreißig Teams angefochten wird. Zwei Teams werden verbannt werden und zwei Teams von Primera B Nacional gefördert werden. Dies wird sich bis Juni 2019 fortzusetzen, wenn die Liga schließlich auf 24 Mannschaften reduziert wurde.

Schauen wir uns einige der historischen Top 5 Teams des Argentinischen Fußballs an. Das Team River Plate aus Buenos Aires hat die Primera nicht weniger als 36 mal gewonnen. Ihre neuesten Titel war im Jahr 2014. Zu den bemerkenswerten Spieler zählt Torwart Amadeo Carrizo, der 520 Auftritte für den Verein hatte zwischen 1945 und 1968 und nach vorn Angel Labruna, der den Rekord für die zweithöchsten Auftritte mit 515 gemacht hat. (1939- 1959).

Erbitterte Rivalen von River Plate sind Boca Juniors, die außergewöhnliche Erfolge errangen. Die Juniors, aus La Boca von Buenos Aires sind das erfolgreichste Team in Argentinien mit 63 angehäuften offiziellen Titeln, darunter 30 Primera Division Meisterschaften. Martin Palermo ist der Torschütze des Vereins mit 236 Toren in den beiden Stints mit Boca Juniors und Diego Maradona beendete seine Karriere mit dem Verein im Jahr 1997.

 

Independiente, auch in Buenos Aires gewann die Liga sechzehn Mal sowie neun Pokale und sechzehn internationale Titel die von der FIFA anerkannt wird. Sie litten an einem Abstieg im Jahr 2013, aber schafften es seitdem ihre Größte zurückzuerlangen. Ihr bester Torschütze war Arsenio Erico mit 293 Toren aus 325 Auftritten.

Racing Club gewamm die Primera División siebzehn Mal,mit einem Rekord von sieben aufeinander folgenden Meisterschaften zwischen 1913 und 1919 sowie mehreren nationale Pokalen. Aufgrund dieser Leistungen wurde das Team bekannt als "La Academia" ("The Academy of Football "), welche immer noch als Identifizierung durch den Verein und seinen Unterstützern verwendet wird. Torhüter Agustín Cejas hält den Rekord für die meisten Auftritte mit 334, während ihr Allzeittorschützenkönig Alberto Ohaco, der zwischen 1912 und 1923 spielte und 334 Tore erzielte.

 

Das letzte Mitglied der fünf besten Teams ("Los 5 Grandes") ist San Lorenzo de Almagro, besten bekannt dafür das sie Papst Franziskus zu ihren Unterstützern zählen können. San Lorenzo gewannen die Premier League fünfzehn Mal mitsamt mehreren internationale Auszeichnungen. Unter ihrer einzigartigen Rekorden war San Lorenzo der erste argentinische Fußball-Club der  zwei Meistertiteln im selben Jahr gewann, die der Metropolitano und Nacional Meisterschaften 1972.

Seit 2006 ist SportsEvents stolz darauf, der zuverlässigste Ticket-Broker auf dem Markt zu sein, mit unserer "Versorgungssicherheits" -Politik. Jeder Auftrag wird von einem unserer Vertriebsbeauftragten, um die beste Kundenbetreuung möglich sicherzustellen, abgewickelt.

 

Warte nicht! Kaufen Sie Ihre Tickets der Argentinian League von Sports Events 365 noch heute. Unsere Auswahl an Argentinian League Tickets trägt keine versteckten Gebühren.

La Liga (Liga BBVA) teams
Meist gesuchte Argentinien - Erste Liga Tickets
Veranstaltung
Datum
Preis
Erhalten